seit 1863

Autoscooter

Der XXL-Autoscooter

Seit 1928 ist die Familie Loosen mit Ihrem Autoscooter auf reisen. Der Loosen Autoscooter bietet Mehrwert in Form von größerer Fahrbahn, mehr Licht und konsequent über alle Seiten durchgestaltete Ornamente und Leuchtelemente. Ideal für eine Platzierung zwischen zwei Laufstraßen.

Autoscooter
Hersteller
Mack
Baujahr
1988
Maße
34m x 17m
Fahrzeuge
30
Drift-Cars
6
Lichter
17.350

Spaß garantiert

Unsere 30 Fahrzeuge sind hochmodern und werden regelmäßig überprüft und gewartet, um unseren Fahrgästen höchsten Fahrkomfort unter Berücksichtigung aller relevanten Sicherheitsaspekten zu gewährleisten. Seit 2019 sind sechs unserer Fahrzeuge mit der neuen Drifting-Technologie ausgestattet für noch mehr Fahrspaß.

Drifting Cars

Lange Tradition

Bereits seit 1928 wird unser Fahrgeschäft in Familienbesitz betrieben, mittlerweile in der 8. Generation. All die Jahre sind wir der Tradition treu geblieben, in konsequenter Qualitätsoffensive in jeder Beziehung auf dem aktuellen Stand der Technik zu sein. So verfügt unser Autoscooter über eine High-End Dolby Surround Anlage, die ein optimales, auf den Bereich des Autoscooters konzentriertes Klangerlebnis garantiert.

Transport

Klimaschutz

Klimaschutz und Umweltbewusstsein sind brandaktuelle Themen in unserer heutigen Industriegesellschaft. Wir als langjähriger erfolgreicher Betreiber von Fahrgeschäften auf Volksfesten haben uns zum Ziel gesetzt, hier Verantwortung zu übernehmen und deutliche Signale zu setzen.

Natürlich lebt ein Geschäft wie unser Autoscooter vor Allem von optischen und akustischen Reizen, die unsere Besucher für unser Fahrgeschäft begeistern. Da während des Betriebs hohe Stromverbrauchswerte erreicht werden, haben wir konsequent alle Lichter in unserem Fahrgeschäft durch umweltfreundliche LED-Leuchten ersetzt, so dass wir jetzt stolz sagen können, den Stromverbrauch um unglaubliche 50% reduziert zu haben.

Obwohl die neuen LED-Leuchten einen wesentlich geringeren Stromverbrauch aufweisen, verfügen sie über eine deutlich intensivere Leuchtkraft. Dadurch wird unser Erscheinungsbild vor allem bei Dunkelheit noch attraktiver. Hinzu kommt die erheblich längere Haltbarkeit im Vergleich zu herkömmlichen Glühbirnen, sodass die Umwelt durch geringere Abfallmengen zusätzlich entlastet wird.

Loosen's Autoscooter neu definiert

Seit über acht Jahrzehnten reist Loosen mit Autoscootern über die Volksfeste der Region. Eine Zeitspanne, die besonders im Bereich technischer Produkte von einer gewaltigen Veränderung geprägt ist. Nicht zuletzt der Schritt von der analogen zur digitalen Technik der letzten beiden Jahrzehnte hat Möglichkeiten geschaffen, die Abläufe und Prozesse, ebenfalls bei einem Kirmesgeschäft, effizienter zu gestalten. Nicht zuletzt vor dem Hintergrund der aktuellen Klimadebatte und den stetig steigenden Kosten haben wir uns deshalb entschlossen, ab 2020 Loosen's Autoscooter neu zu definieren

Nach langer Planung und festgezurrter Finanzierung hat die Firma ADESKKO NV in Belgien mit großer Vorfreude und Engagement den Bau des neuen, maßgefertigten XXL-Autoscooter begonnen.

Neueste Technik

Der neue Autoscotter wird sein markantes, optisches Bild mit seinen Zinnen erhalten und so weiterhin ein Augenschmaus im Platzbild sein. Der neue XXL-Zwei-Säulen-Scooter ist gespickt mit aktueller Technik. Obwohl die Stromaufnahme nur noch 80kW statt bisher 120kW beträgt, wird dank der LED-Technik der 34 x 17 Meter große Scooter hell im Platzbild leuchten. Hochmoderne Elektromotoren in den Chaisen sind ein weiterer Faktor, um weniger Energie als bislang üblich zu verbrauchen.

Innovative Dachkonstruktion

Einmalig ist die neue Dachkonstruktion. Fallendes Regenwasser wird künftig aufgefangen und über die Säulen in Tanks geleitet. So muss niemand mehr bei schlechtem Wetter vom Regen durch die Traufe, um den Scooter zu erreichen. Zusätzlich wird Frischwasser zum Putzen und Waschen gespart.

Schneller Transport

Zum Versetzen des Autoscooters sind nur noch zwei Transporte erforderlich, um von Platz zu Platz zu reisen. Die Auf- und Abbauzeit wird sich halbieren.